G7 Gipfel- Übung in Marktschellenberg

G7 Gipfel- Marktschellenberg wird Übungsgebiet

Das Mega Ereignis!

Der Gipfel, der wohl in dem Jahr Bayern am stärksten prägen wird und es schon tut, hat nun auch in Marktschellenberg Einzug erhalten, den seit 7. April ist die kleine Gemeinde Ziel einer alpinen Ausbildung.
Über 70 Polizeibeamte aus ganz Bayern die derzeit in der Fortbildungsakademie in Ainring auf den Gipfel vorbereitet werden fanden sich mittags in dem kleinen Ort and er Grenze zu Österreich ein, um dort im alpinen Gelände Szenarien zu üben.
Das Bewegen in Schwierigen Gelände Sicherungen und die Orientierung wurden ebenso geübt wie die Teamfähigkeit er Beamte die im bayerischen Elmau die Alpinen Einsatzkräfte unterstützen soll.
Die sogenannten USK-Kräfte werden zum G7 Gipfel im Sommer 2015 in Elmau an vorderster Front für die Sicherheit der Gipfelteilnehmer sorgen.

AKTIVNEWS begleitete die Veranstaltung und hat die packenden Impressionen der Übung eingefangen und der Redaktion des Marktschellenberger Boten zur Verfügung gestellt.
Viele weiter Bilder finden Sie auf der Homepage von AKTIVNEWS...