Seit dem Frühjahr 2000 präsentiert sich Marktschellenberg als Gesundheitsdorf.  Besonderer Wert wird hierbei auf den liebevollen und sorgfältigen Umgang mit unseren alpinen Naturressourcen und die ...

Die Gesundheitsecke im Marktboten

Seit dem Frühjahr 2000 präsentiert sich Marktschellenberg als Gesundheitsdorf.
Besonderer Wert wird hierbei auf den liebevollen und sorgfältigen Umgang mit unseren alpinen Naturressourcen und die Wertschätzung der Kulturlandschaft gelegt. Denn gerade diese machen in der Region eine ganz besondere Lebensart spürbar.
Hier ist der Mensch im Einklang mit der Natur und stärkt mit ihr Körper, Geist und Seele.


Passend hierzu finden Sie monatlich die Gesundheits-Tipps
von Frau Dr. Caren Lagler, der Leiterin der Marktschellenberger Gesundheitswochen.

Gesundheitstipp im September 2017

Liebe Leserinnen und Leser des Marktboten, wie wir alle wissen, liegt die Kraft eines Baumes nicht in seinen Ästen, sondern in seinen Wurzeln. Dementsprechend zieht auch der Mensch nicht seine Kraft aus seinen Armen oder Beinen, sondern aus seinem Wurzelorgan, sprich aus seinen Verdauungsorganen. Der große Arzt Dr. F.X.Mayr (1875-1965) hat diese Organe als "Wurzelsystem des Menschen" bezeichnet. Unser Magen, unser Darm verarbeitet die aufgenommene Nahrung, entnimmt daraus die lebenswichtigen Nährstoffe und beliefert den ganzen Organismus mit Energie, Vitaminen, Spurenelementen und vielem mehr.
 weiterlesen

Gesundheitswochen im Frühjahr und Herbst

Von 28. September bis 14. Oktober 2017
Die Marktschellenberger Gesundheitswochen finden schon seit dem Jahr 1982 statt. Hierbei handelt es sich um eine kostenlose Veranstaltung des Marktes Marktschellenberg. Unter ärztlicher Leitung von Frau Dr. Caren Lagler und der Unterstützung weiterer Helfer und Referenten können die Teilnehmer aus einem vielfältig gestalteten Programm das für sie Passende auswählen.

Den Mittelpunkt bildet die seit mehr als 30 Jahren bewährte basenbetonte Kartoffelkur. Diese entsäuernde und entschlackende Ernährungskur wird von der Leiterin der Gesundheitswochen, Frau Dr. Caren Lagler am Einführungsabend mit entsprechenden Rezepten vorgestellt.
Im Gasthaus Thorerlehen bietet Frau Obermaier die Kartoffelkur in bewährter Weise fertig gekocht an. Bitte um Voranmeldung unter 08650/239.

Am Einführungsabend, Donnerstag, den 28. September 2017 besteht außerdem die Möglichkeit, direkt bei Herrn Dipl.-Ing. Thomas Winkler aus Tyrlaching, regionale Kartoffeln sowie Feldgemüse, wie z. B. Karotten und Rote Beete, zu erwerben.
Weitere Informationen zu Herrn Dipl.-Ing. Thomas Winkler erfahren Sie auch unter www.kartoffel-winkler.de

Sollten während der Kartoffelkur gesundheitliche Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an ihren Hausarzt! Sollte dieser nicht erreichbar sein, steht Ihnen Dr. Caren Lagler während der Praxissprechzeiten unter 08650/9848914 zu Verfügung.
Ansonsten kontaktieren Sie bitte den hausärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117 oder in Notfällen den Rettungsdienst unter 110.

Das Herbstprogramm steht hier für Sie zum downloaden bereit... [714 KB]
Anmeldung und weitere Informationen:
Touristinfo Marktschellenberg
Salzburger Straße 2
83487 Marktschellenberg
Tel.: 0049 (0)8650/ 98 88- 30
Email:touristinfo@marktschellenberg.de

Geöffnet: Montag bis Freitag
von 10:00 bis 12:00 Uhr