Im Untersbergmuseum in Fürstenbrunn (Grödig) ist seit Mai in einer Sonderausstellung ein Holzschichtmodell des Untersberges im Maßstab 1:3333 zu bewundern. Am Modell (3 x 4 m groß) sind die Wanderwege, Gewässer und Höhlen eingezeichnet, die Gipfelkreuze, die Seilbahn und die Ortschaften mit den charakteristischen Kirchengebäuden sind ebenfalls dargestellt.

Sonderausstellung im Untersbergmuseum

Rund um den Untersberg

Im Untersbergmuseum in Fürstenbrunn (Grödig) ist seit Mai in einer Sonderausstellung ein Holzschichtmodell des Untersberges im Maßstab 1:3333 zu bewundern. Am Modell (3 x 4 m groß) sind die Wanderwege, Gewässer und Höhlen eingezeichnet, die Gipfelkreuze, die Seilbahn und die Ortschaften mit den charakteristischen Kirchengebäuden sind ebenfalls dargestellt. Alle Sehenswürdigkeiten können per Knopfdruck einzeln elektrisch beleuchtet werden und so leicht gefunden werden.
Neben alten Karten über die Besitzverhältnisse und den Grenzverlauf zeigt die Ausstellung zB. auch die neuesten Informationen über Knochenfunde am Untersberg. Wissenswertes über die Umlandgemeinden wird ansprechend und kompakt in Schautafeln präsentiert.
Die sehenswerte Ausstellung läuft bis Jahresende.

Öffnungszeiten des Untersberg Museums in Fürstenbrunn, A-5082 Grödig, Kugelmühlweg 4
von 16.10.-31.10. jeweils Sa, So und Feiertag 13-17 Uhr
von 1.11.-30.12. jeweils So und Feiertag von 13-17 Uhr

Hermann Stöllner- Der Initiator der Ausstellung "Rund um den Untersberg"

Die Sonderausstellung "Rund um den Untersberg" wurde vom Verein „Grödiger Heimatmuseum nach einer Idee von Obmann Hermann Stöllner gestaltet.
Der Verein umfasst das Untersbergmuseum in Fürstenbrunn und das Radiomuseum in Grödig. Gegründet im Jahr 1989 beschäftigt sich der Verein mit dem Betrieb der Museen, der Pflege und Erweiterung der Sammlungen und speziell mit der Gestaltung der Dauerausstellung sowie der temporären Sonderausstellungen.

Vereinsmitglieder haben freien Eintritt ins Untersbergmuseum, Radiomuseum, Salzburg Museum Neue Residenz, Panoramamuseum, Spielzeugmuseum, Festungsmuseum, Volkskundemuseum, Domgrabungsmuseum, Keltenmuseum Hallein, Stille Nacht Museum Hallein und ermäßigten Eintritt ins Freilichtmuseum Großgmain (50%) und Domquartier Salzburg.
Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt € 12,- Beitrittserklärungen liegen im Bürgerservice und in den Museen auf.

Bei der Eröffnungsfeier waren Vertreter aller Gemeinden rund um den Untersberg eingeladen und konnten sich von der wirklich gelungenen Ausstellung überzeugen!

Bilder von der Eröffnungsfeier...